Aktuell

Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Wine and Dine


24. Juli 2015


Brunner Weinmanufaktur
von Hitzkirch


Sichern Sie sich Ihre Plätze





Webcam Talsicht 1

webcam Talsicht 1

Webcam Talsicht 2

webcam Talsicht 2

Webcam Bergsicht

webcam Bergsicht

Gastgeber

 

 

Mit dem Motto „alte Traditionen neu erleben“ gehen die beiden jungen und hoch motivierten Gastgeber, Christine und Moritz, ans Werk.

 

Im Service wirbelt Christine gekonnt und stets fröhlich durch die Tischreihen. Nach ihrem Tourismus-Studium an der Fachhochschule für Wirtschaft in Luzern, trat sie eine verkürzte Kochlehre im Grand Hotel Zermatterhof in Zermatt an, welche Sie im Sommer 2009 als zweitbeste der Gesamtschweiz abschloss.

 

In der Küche tüftelt und verwirklicht sich ihr Geschäftspartner und gelernter Koch, Moritz. 2003 schloss er seine Lehre mit Auszeichnung in einem Berliner Gourmet-Restaurant ab. Nach langen Wanderjahren durch die Welt, unter anderem im Grand Hotel Kronenhof Pontresina, Grand Hotel Zermatterhof Zermatt, Grand Hotel National Luzern sowie weitere Stationen in Kreta, Berlin und New York, hat er sich nun sesshaft gemacht. Sein Motto in der Küche: „Marktfrisch, raffiniert und bodenständig!“.

 

 

Und so fing alles an....

 

Im April 1982 erwarben Anton und Liselotte Ineichen-Waldesbühl das Berggasthaus Niederbauen. In den folgenden Jahren nahmen sie umfangreiche Umbau- und Ausbauarbeiten vor. Zu der wichtigsten Veränderung gehört der wunderschöne Panorama-Saal, welcher zu Hochzeiten, Firmen- oder Familienfeiern einlädt. 2010 übernahm die 2. Generation, Christine Ineichen, das Zepter und sorgte für frischen Wind auf dem Niederbauen.